Aufruf zur Vorfreude

Die großen Probleme rund um das kleine Virus zu lösen, sind wir von der GLOBO nicht imstande, aber als Bergführer haben wir gelernt im Nebel zu navigieren und gute Entscheidungen anhand unsicherer Informationen zu treffen.

Wir wissen nicht, wie die Reisebestimmungen im Frühjahr und im Sommer sein werden und WER noch reisen kann, darf und will. Aber wir wissen, dass das Bedürfnis, sich frei in den Bergen zu bewegen noch viel größer und die Möglichkeit, das zu tun, noch viel, viel wertvoller sein werden als vor dieser Zeit.

Deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe von dem aktuellen Tagesgeschehen abzulenken und Vorfreude auf schönere Zeiten zu verbreiten. Die Hüttentür aufzureißen und in den Nebel hinaus zu gehen, weil wir überzeugt sind, dass oben am Gipfel die Sonne scheint.

Vielleicht werden wir nicht bis an das Ende der Welt reisen, aber wir wollen das MÖGLICHE möglich machen: Das Zuhause-Eingesperrt-Sein hat uns gelehrt, dass auch der Berg vor unserer Haustür zum Sehnsuchtsort werden kann.

WIR rufen auf zur Vorfreude und zum Träumen:
Futter für diese Vorfreude könnt ihr zum Beispiel beim Durchblättern einiger ausgewählten Fotos und Videos aus unsere Galerie finden. 

Für das gesamte GLOBO ALPIN Team aus Büro und vom Berg
Michi Andres

Vorfreude auf den Sommer >>>> (mit Klick auf Foto)




Vorfreude auf den Winter >>>> (mit Klick auf Foto)


Und noch mehr Vorfreude >>>>