Im Gegensatz zu den "normalen" Skitourenkursen, in denen es um das Unterwegssein im Gelände mit all seinen Facetten geht, wird beim Kombikurs deutlich mehr Wert auf die Abfahrtstechnik im freien Skiraum gelegt. An mindestens zwei Tagen dieser Woche nutzen wir die Aufstiegsanlagen des Skigebietes, um ausgiebig Tiefschneefahren zu üben. An den restlichen Tagen der Woche werden kleine Skitouren mit Kurscharakter unternommen, um die Grundlagen des Skitourengehens zu erlernen und zu vertiefen. Auch die eine oder andere Gipfelbesteigung steht dabei auf dem Programm. Durch die zentrale Lage des sympathischen Familienhotels Mirabell in Sand in Taufers haben wir in dieser Tourenwoche die Möglichkeit, jeden Tag sternförmig ein anderes Gebiet zu besuchen.

Programm: 1.Tag: Anreise ins Tourengebiet mit Treffpunkt um 19.00 Uhr mit dem Bergführer. Programmbesprechung nach dem Abendessen. 2.Tag: Eingehskitour - Schwerpunkte: „Vertrautmachen“ mit Ausrüstung, Gehtechnik. 3.Tag: Skitraining in einem Skigebiet abseits der Piste - Schwerpunkte: Skitechnik im freien Gelände mit Tipps vom Profi. Zusätzlich Videoanalyse. 4.Tag: Kurze Skitour - Schwerpunkte: Lawinenkunde mit LVS-Suche, Spitzkehrentechnik. 5.Tag: Skitraining abseits der Piste - Schwerpunkte: Abfahrtstechnik bei unterschiedlichen Schneebedingungen. Tipps vom Profi. 6.Tag: Skitour mit Gipfelbesteigung. Schwerpunkte: Orientierung, Spuranlage, Tourenplanung. 7.Tag: Heimreise nach dem Frühstück.