Die im Nationalpark Hohe Tauern und in direkter Nachbarschaft zum Großglockner gelegene Schobergruppe, besticht durch ihre Vielzahl an großartigen Skitourenzielen. Die Anziehungskraft des Großglockners bewirkt, dass die Gipfel, die in seinem Schatten liegen, mehr Ruhe haben, als man im ersten Moment vermuten möchte. Es handelt sich dabei um ordentlich anspruchsvolle Skitouren, die auch zu schönen Überschreitungen kombiniert werden können. Als Stützpunkt nutzen wir den neu renovierten 4-Blumen-Bio-Bauernhof auf der Sonnseite von Kals. Von dort als starten wir nach einem reichhaltig-regionalen Frühstück unsere Skitouren. Das Abendessen wird uns im Restaurant "Gamsalm" serviert, das für Gastlichkeit, Charme und Genuss steht.

Tourenmöglichkeiten wie z.B. Böses Weibele 3121m, Figerhorn 2744m, Gridenkarköpfe 3031m, Hochschober 3242m, Teufelskamp 3511m u.v.a.m. stehen zur Auswahl für dieses Wochenprogramm.