Skitouren auf Kreta, das klingt verrückt und es ist auch ein regelrechtes Paradoxon! Denn entgegen allen Erwartungen, bietet Kreta einmalige und dermaßen coole Skitouren, dass alle Befürchtungen von schneelosen Steingipfeln widerlegt und der Besucher staunend überrascht wird. Die Kombination genialer Skitourenabenteuer mit der Wildheit des winterlichen Hinterlandes, mit den wenigen offenen Gastbetrieben und mit den reservierten, aber schlussendlich extrem herzlichen Einwohnern, macht Kreta zur einer der außergewöhnlichsten Destinationen in Europa für ambitionierte Skitourengeher. Wer das Abenteuer sucht, wird es hier finden und alles wird gekürt mit den traditionellen Spezialitäten Kretas und den Abenden bei Raki und Gouin.

Absolute Schneesicherheit gibt es in Zeiten des Klimawandels nirgends mehr, nicht einmal in Norwegen, dem Geburtsland des Skitourismus. Aber irgendwo fällt der Schnee dann doch jeden Winter aufs Neue und zuzeiten sogar in großen Mengen. Mit unseren gut verteilten Destinationen in ganz Europa, hoffen wir, immer ein Land zu finden und anbieten zu können, wo Frau Holle mit ihrem weißen Gold besonders spendabel umgegangen ist. Zwischen Kreta, Nordgriechenland, den Pyrenäen, der Hohen Tatra und zwei Gebieten in Nord Norwegen ist die Auswahl breit gestreut und absichtlich auf Europa beschränkt.

Das Klima wird es uns danken und der Rest ist für 2020 Anpassung an die neuen Gegebenheiten!