Eine Woche, vollgepackt mit unterschiedlichen Aktivitäten am Berg! Als Stützpunkt dient uns ein zentral gelegener Gasthof im Hochpustertal. Von dort aus steht jeden Tag ein anderes[nbsp] Abenteuer an, das wir gemeinsam in Angriff nehmen werden. In der einzigartigen Kulisse der Dolomiten (UNESCO Weltnaturerbe)[nbsp] werden wir einfache Gipfel besteigen, kleine Klettersteige begehen, durch Schluchten wandern, im Klettergarten richtig klettern üben, mit dem Floß den Wildsee überqueren und auch die eine und andere Mutprobe überstehen. Eine Nacht im Zelt zwischen Murmeltieren gehört ebenso dazu wie genügend Zeit zum Faulenzen. Die Abenteuerwoche eignet sich für Familien mit Kindern ab 8 Jahren, aber auch für Kinder und Jugendliche, welche selbständig genug sind, ohne Eltern daran teilzunehmen. Ein GLOBO ALPIN Bergführer, der die Gegend kennt wie seine Westentasche, begleitet die Abenteuerlustigen die gesamte Woche hindurch und ab 8 Teilnehmern kommt ein Erlebnispädagoge hinzu. Das Programm wird je nach Lust und Laune gemeinsam so festgelegt, dass jeder auf seine Kosten kommt.

Programm: So. Anreise ins Hochpustertal. Mo. Fanesschlucht (einfacher, kurzer Klettersteig). Di. Abenteuertag am Pragser Wildsee (Klettersteig, klettern, Mutproben) Mi. Aufstieg auf die Rossalm. Dort Übernachtung im Zelt. Do. Abenteuertrekking zur Plätzwiese. Fr. Programm nach Wahl.