Sizilien ist die Insel der Widersprüche: Gastfreundschaft und Mafia, Redegewandtheit und Omertá, landwirtschaftlicher Reichtum und wirtschaftliche Armut, Meer und Schnee. Gerade diese Gegensätze machen den Reiz einer Reise nach Sizilien aus. Mit Skiern auf den 3323m hohen Ätna zu steigen, 20 km Luftlinie vom Meer entfernt und vom Gipfel in den rauchenden und pulsierenden Krater zu schauen, ist ein unvergleichliches Erlebnis. Dann die Abfahrt über lange Firnhänge um abends neben Oliven- und Orangenhainen sizilianisches Essen und Trinken zu genießen.

 

Dieser Kurzurlaub verspricht somit erlebnisreiche Gegensätze und eine außergewöhnliche Skitour.


Programm:
Donnerstag:
Flug von Verona nach Catania. Von dort nach Zafferana Etnea (30km) in unser schönes Hotel. Freitag: Pizzo Deneri 2847m eine 1000 Höhenmeter Skitour mit traumhafter Abfahrt. Samstag: Von Linguaglossa auf den Ätna Nordost Krater 3330m. Nach der Tour Transfer nach Catania, wo es zur Feier des Tages ein super Fischessen gibt. Sonntag: Stadtbesichtigung, ein Spaziergang am Strand und am Nachmittag Rückflug nach Verona .