Wenn jemand einmal in die gesamte Palette des klassischen Bergsteigens hinein schnuppern möchte, dann ist er bei diesem Kurs bestens aufgehoben. Gleich zu Beginn geht es in vergletschertes Gelände, um das klassische Hochtourengehen zu erlernen. Mit dem Wechsel in die Dolomiten kommt das Thema Fels in den Vordergrund, welches mit dem Begehen eines Klettersteiges und dem „richtigen“ Klettern an kleinen Dolomitenwänden ausgiebig aufgearbeitet wird. Somit kann man sich in einer mit Erlebnissen und Informationen vollgepackten Woche das Basiswissen in den verschiedenen Spielformen des Bergsteigens aneignen.

Programm: So. Anreise, Aufstieg Kasseler Hütte. Mo. Steigeisengehen, Verhalten am Gletscher, Spaltenbergung. Di. Gletschertour Magerstein - Rieserfernerhütte. Mi. Wechsel Dolomiten, Klettergarten. Übernachtung Berghütte. Do. Klettersteig Dolomiten. Fr. Tour. Sa. Heimreise.