Mit dieser NO TRANSIT Tourenwoche auf der Gallfall Hütte möchten wir ein neues GLOBO ALPIN Konzept für Skitourenprogramme vorstellen. Der Grundgedanke dazu ist sehr einfach: Schöne, nicht überlaufene Skitouren ohne Benützung des Autos und begleitet von traditionellen Gerichten aus einheimischen Produkten. Einsame Skitouren im Niemandsland und anschließend die müden Beine in der Sauna oder im Hotpot entspannen, bevor wir den Abend in Stubenatmosphäre auf der Ofenbank bei Südtiroler Köstlichkeiten ausklingen lassen. Herz was willst du mehr??

 

Im Detail sieht dies folgendermaßen aus: wer möchte, reist mit dem Zug an, wird am Bahnhof abgeholt und um die Bahnfahrt zu „erleichtern“, kann die technische Leihausrüstung um den halben Preis bei uns ausgeliehen werden. Im GLOBO ALPIN Bus fahren wir in das Gsiesertal und steigen in ca. einer Gehstunde durch das Karbachtal zur Gallfall Hütte 1667m auf.

 

Die Gallfall Hütte ist eine ehemalige Almhütte, die zu einer schönen, komfortablen Selbstversorgerhütte mit moderner Küche, urigem Bauernofen & angenehmer Sauna ausgebaut wurde. Es gibt Doppelzimmer, Zweibett- & Dreibettzimmer. Somit sind alle wichtigen „Annehmlichkeiten“ vorhanden, aber der Aufenthalt bleibt doch spartanisch: kein Radio, kein Handyempfang, kein Auto.

Im Holzherd und Holzofen knistert das Feuer, während aus einheimischen Produkten traditionelle Speisen zubereitet werden. Weitere nicht minder wichtige Zutaten für diese Woche sind die vielen schönen und kaum begangenen Tourenmöglichkeiten, welche direkt vor der Hütte beginnen und dort auch wieder enden.

 

Tourenmöglichkeiten: Ochsenfelder 2609m, Amperspitze 2687m, Hoher Mann 2593m, Regelspitze 2775m, Frisiberg 2569m, Höllenstein 2755m, Rote Wand 2818m u.a.m.