Buchungscode WSD0004

Skidurchquerung SILVRETTA mit Piz Buin, 3312m

  • Der Klassiker mit Variationen
  • Von Hütte zu Hütte
  • Zerklüftete Landschaft
  • Piz Buin, 3312m
  • Hochalpine Touren
  • Königsdisziplin des Skibergsteigens


Die Silvretta zählt ohne Zweifel zu den bekanntesten Skihochtouren­Gebieten der Alpen. Gerade deshalb war dieses Gebiet bisher im GLOBO ALPIN Programm kaum zu finden. Andererseits bedarf es, um diesen Bekanntheitsgrat zu erlangen, doch triftiger Gründe: von einfachen Anstiegen auf hüttennahe Gipfel mit herrlich weiten Skihängen bis zu hochalpinen Touren durch wild zerklüftete Gletscher und steilen Gipfelanstiegen ist alles vorhanden. Alle Touren liegen oberhalb der Waldgrenze und man geht von zwar großen, aber sehr schönen und vorbildlich geführten Hütten aus. Unsere Erfahrungen in den letzten Jahren haben gezeigt, dass man auch die bekannten Gipfel mit etwas Phantasie und antizyklischem Verhalten in Einsamkeit genießen kann. Steigeisen und Gurt gehören zur Standardausrüstung.

Piz Tasna 3179m, Breite Krone 3079m, Schnapfenspitze 3219m, Hintere Jamspitze 3156m, Dreiländerspitze 3197m, Piz Buin 3312m, u.a.m.

Anforderung
1000 bis 1500 Hm
Unterkunft
  • verschiedene Hütten

Teilnehmerzahl 4 bis 6 Personen
Leistungen
  • 6 x HP im Mehrbettzimmer
    Abholservice Bhf. Landeck
    Treffpunkt: Anreisetag, 13.00 Uhr
    Bergführer für 5 Tourentage

Preis auf Anfrage (mit AV-Mitgliedsausweis)
Hüttentaxi nicht inbegriffen
Zzgl. Europäische Reiseversicherung - Informationen dazu im Büro
kein Einzelzimmer buchbar
Fotoalben