Buchungscode WSF0010

Skitouren ISLAND - Land der Gletscher & Vulkane

  • Unerschöpfliche Tourenmöglichkeiten
  • Abfahrt bis zum Meer
  • Heiße Thermalbäder, Schlammpötte
  • Dampfende Solvataren
  • Sympathische Unterkünfte & gutes Essen

Island ist ein Land der Gegensätze wie sie größer kaum sein könnten. Die Landschaft ist geprägt von endlosen Weiten, riesigen Gletschern und zahllosen Vulkanen. Hier tritt die Lava des mittelatlantischen Rückens zu Tage und trifft sich mit dem Vatnajökull (Wassergletscher), dem größten Eisschild Europas. Ist die höchste Erhebung am Vatnajökull (2119m) auch nur halb so hoch wie mancher Alpengipfel, beginnen die Touren dafür oft schon auf der Höhe des Meeresspiegels. Die Lage am Polarkreis mitten im Nordatlantik sorgt für Schneesicherheit und wie um die Kälte erträglich zu machen, hat die Natur eine Vielzahl an natürlichen geothermischen Bädern und Geysiren geschaffen. Die über große Landstriche fast menschenleere Insel bietet eine Vielzahl an völlig unbekannten Gipfeln mit mäßig- bis mittelsteilen Hängen, Genussskifahren ist garantiert. Von München geht’s mit Direktflug nach Reykjavik und weiter nach Akureyri, wo wir unser typisches Landgasthaus beziehen. Rund um den Eyjafjord, auf den Bergen der Halbinseln Tröllaskagi und Hiddenland, gibt es eine unerschöpfliche Zahl an Tourenmöglichkeiten in allen Schwierigkeitsklassen. Ein Besuch von Myvatn mit seinen Kraterseen, kochenden Schlammpötten und dampfenden Solvataren ist ein Muss. Am Donnerstagnachmittag geht, nach einer kürzeren Tour, die Reise mit unserem Kleinbus in den äußersten Westen zur Halbinsel Snaefellsnes, um tags darauf den 1446m hohen Snaefellsjökull zu besteigen. Der berühmten Blauen Lagune, dem Gullfoss Wasserfall und den Geysiren werden wir am letzten Tag einen Besuch abstatten. Mit einem schmackhaften Lobster-Essen oder Lamm-Schmaus an der Südküste schließen wir die Reise ab. Unsere Unterkünfte sind Hotels und Landgasthäuser, die blitzsauber und mit nordischer Gründlichkeit geführt werden und in denen man vor allem unerwartet gut isst.

Programm: 1. Tag: Direktflug München – Reykjavik. 2. Tag: Weiterflug nach Akureyri und kurze Skitour. 3. –4. Tag: Skitouren in den Fjordlandschaften zu beiden Seiten des Eyjafjördur rund um Akureyri. 5. Tag: Kurze Tour (optional) und Fahrt über Borgarnes in den Südwesten zur Snæfellsnes Halbinsel. 6. Tag: Skitour auf den Snæfellsjökull 1446m. 7. Tag: Golden Circle, Besuch des Geysir, des Gullfoss oder der Blauen Lagune. Abend in Reykjavik. 8. Tag: Heimreise.

Anforderung
Erfahrung & Kondition für
Skitouren von 1000 bis 1300 Hm
Unterkunft
  • Hotels und Guest House

Teilnehmerzahl 6 bis 8 Personen
Leistungen
  • Organisation Flug Reykjavik/Akureyri
    7 x HP im Zweibettzimmer
    Alle Transfers auf Island mit Mietwagen
    Treffpunkt am Flughafen
    Abschlussessen in Stokkseyri
    Bergführer Hannes Pramstaller

Preis auf Anfrage

Fotoalben