Buchungscode WSF0018

Ski & Sail NORWEGEN - LYNGENALPEN

  • Zur Mitternachtssonne auf Skitouren
  • Ski- & Segelreise von Alta nach Tromsø
  • Ein zusätzlicher Tourentag
  • Großes Boot alleine für unsere Gruppe

Seit 10 Jahren bereisen wir regelmäßig die Berge rund um Tromsø und Alta. Bei dieser Reise wollen wir die beiden Gebiete miteinander verbinden.
Ski & Sail, ein Erlebnis der Superlative bieten die Skitouren am 70° Breitengrad. Mit dem Boot von Fjord zu Fjord, jeden Tag eine neue Gegend erkunden, auf dem Meer schlafen und die schönsten Hänge befahren, die man sich wünschen kann. Umso faszinierender,  wenn man weit abseits der Straßen vom Boot aus startet und die Abfahrten selbst im Juni bis zum Meer reichen. Das subpolare Klima erhält den Schnee bis in den Sommer hinein und verwandelt ihn in Traumfirn. Glasklare Luft, der weite Blick übers Meer zum nächsten Tourenziel und einsame Skitouren sorgen für Begeisterung, ebenso das Farben- und Lichtspiel. Die verschneiten Berge und tiefblauen Fjorde erzeugen ein ganz besonderes, arktisches Licht in allen erdenklichen Blauabstufungen. Abends und nachts taucht die tiefstehende Mitternachtssonne die Landschaft in Rot – Orange, ein Paradies auch für Foto Fans.
Die Safier, unser bewährtes Schiff, segelt im Frühjahr in den Gewässern rund um Alta. Finnmark ist mit dem Nordkap die nördlichste Provinz Norwegens. Kein Wunder also, dass der Øksfjordjøkulen der einzige Gletscher Norwegens ist, der bis ans Meer reicht. Die Berge sind zwar nur 900 bis 1200 Meter hoch, aber wer möchte, kann nach dem Abendessen gleich noch einmal im Schein der Mitternachtssonne zur zweiten Skitour aufbrechen.
Das Fahrgebiet bei dieser außergewöhnlichen Reise erstreckt sich von der nördlichsten Provinz Finnmark mit Hauptort Alta über Stjernøya, Øksfjord- &  Loppa Halbinseln, Kågen, die Lyngen Alpen bis nach Tromsø. Inseln und Küstenabschnitte, zu denen keine Straßen hinführen, können also auf dem Seeweg erreicht werden. Ein wahres El Dorado für jeden Skitourengeher. Aus einer großen Varietät an Touren lässt sich für jeden Geschmack das Richtige aussuchen: von breiten Gletschern mit sanften Genussabfahrten bis zu steilen Flanken & Couloirs ist für jeden etwas dabei. Unser Boot, die Safier, ist ein 24m langer Zweimaster mit Spreizgaffelketsch-Segel. Es wurde 1994 in Holland nach Plänen des Norwegers Colin Archer gebaut, eines bis heute legendären Schiffbauers, dessen Konstruktionen bekannt für ihre Stabilität und Seetüchtigkeit sind. Ausgestattet ist die Safier mit einem leistungsstarken Motor, modernster Navigationstechnik, geräumigem Wohnraum, Küche, 2 & 4 Bett-Kabinen, 2 Bädern/WC & Duschen, Trockenraum, Heizung, Lüftung und einem Schlauchboot mit Außenborder. Die Größe des Bootes und die windgeschützten Lagen in den Fjorden lassen die Reise auch für von Seekrankheit geplagten Menschen zum Genuss werden. Die Crew bereitet uns nicht nur den selbst gefangenen Fisch zu, auch ein reichhaltiges & schmackhaftes Frühstück sowie Abendessen fehlen nicht.  Nach der Tour wird eine heiße Suppe serviert, damit der Hunger bis zum Abendessen nicht zu groß wird. Anschließend geht’s weiter zum nächsten Ausgangspunkt,  und das möglichst mit Windkraft. Die Crew besteht aus begeisterten Seglern, so werden möglichst oft die „Lappen gehisst“und wer Lust hat, darf mit anzupacken.

Programm: Samstag: Flug von München via Oslo nach Alta. Während der gesamten Woche übernachten wir auf dem Schiff und genießen entlang der Durchquerung die Tourenmöglichkeiten auf Inseln und Halbinseln wie: Stjernøya, Øksfjord, Kågen, Uløya, Arnøya oder den Lyngenalpen. Am Samstag nach der Tour segeln wir nach Tromsø und lassen diese außergewöhnliche Tourenwoche beim abendlichen Ausgang ausklingen. Sonntag: Heimreise.

Anforderung
Abenteuer- und Teamgeist,
gute Spitzkehrentechnik,
Erfahrung & Kondition für
Skitouren von 800 bis 1200 Hm
Unterkunft
Teilnehmerzahl 6 bis 10 Personen
Leistungen
  • Organistation Flug Alta
    8 x VP am Schiff in 2-4 Bett-Kabinen 2 Duschen/WC gemeinschaftlich
    Transfers von/bis Flughafen Alta - Tromsö
    Treffpunkt am Flughafen
    Bergführer Stephan Andres

Preis auf Anfrage

Fotoalben