Buchungscode WSW0101

Skitouren "Ursprüngliches Defreggen"

  • Einsame Skitouren
  • Ursprünglichkeit & Ruhe
  • Angelehnt an den Alpenhauptkamm
  • Schneesicherheit
  • Authentische Unterkunft

Mitten im Nationalpark Hohe Tauern gelegen, wird das Defreggental eingerahmt von den Bergen der Rieserfernergruppe, der Lasörlinggruppe und der Schobergruppe. Der Schutz des Nationalparks macht dieses Tal zu einem der unberührtesten Hochgebirgstäler in den Alpen, und trotz der Orte Hopfgarten, St. Jakob und St. Veit ist Defreggen das am wenigsten besiedelte Gebiete in den österreichischen Alpen. Damit sind die wahren Qualitäten dieser Gegend schnell erkannt: Ursprünglichkeit, Ruhe und Unberührtheit. Auch unsere Unterkünfte in Defreggen sind diesem Trend angepasst und dementsprechend einfach und authentisch. Nicht weniger idyllisch verborgen sind die Skitouren im Tal und es finden sich nur wenige Informationen dazu in der einschlägigen Literatur. So trifft man am Berg auch fast ausschließlich auf einheimische Tourengeher oder auf jene, welche über den Staller Sattel von Antholz aus aufsteigen. Zu unserem großen Vorteil ist gerade dieser Staller Sattel von Defreggen aus auch im Winter mit dem Auto erreichbar und bietet mit seinen 2020m Höhe bereits um Silvester eine gewisse Schneesicherheit und gute Tourenmöglichkeiten.

Anforderung
Skitouren von 1000 bis 1500 Hm
Unterkunft
  • Gasthaus in Defreggen

Teilnehmerzahl 5 bis 8 Personen
Leistungen
  • 6 x HP im Zweibettzimmer 
    Abholservice Bhf. Lienz
    Treffpunkt: Anreisetag, 19.00 Uhr 
    Bergführer für 5 Tourentage

Preis 955,- Euro

EZ Zuschlag: 150,- Euro
Termine So. 09.02.20 – Sa. 15.02.20 So. 15.03.20 – Sa. 21.03.20
Ausrüstungsliste WSW0101
Fotoalben