Die auf 2000m Meereshöhe gelegene Ortschaft Monte Spluga auf der Südseite des Splügenpasses vereint Schweizer Bergromantik und italienische Lebenskunst auf besonders harmonische Art und Weise. Das Hotel Posta, ein von der Familie Sala authentisch und liebevoll geführtes, historisches Gasthaus in der Region, welches wegen dem hervorragenden Essen und der exklusiven Weinkarte weitum bekannt ist, dient uns als Stützpunkt. Einzigartig ist es auch deshalb, da fast alle Skitouren direkt vom Hotel aus begangen werden können. Genuss auf Spluga bedeutet: einzigartige Skitouren, verbunden mit hervorragendem Essen und erlesenen Weinen in gemütlichem Ambiente. Fast das gesamte Tourengebiet befindet sich oberhalb der Waldgrenze. Die herrlich weiten und freien Hänge sind dementsprechend im Frühjahr bei Firnverhältnissen am reizvollsten.