Buchungscode WSW0003

Osttirol Genuss

  • Villgraten und Lesachtal
  • Gourmet Abschlussessen

Das Osttirol hat etwas Besondere an sich. Im Abseits vom lauten Nordtirol und vom sonnigen Südtirol gelegen, zeigt es sich dem Besucher erst auf den zweiten Blick. Es bedarf ein wenig an Geduld und Ruhe, um dort anzukommen, aber dann ist es wie Heimkommen: die urigen authentischen Holzhäuser, der weiche und farbige Dialekt der Einheimischen, die traditionelle Küche, alles eingebettet in einer wilden, lieblichen Berglandschaft. Die Touren sind einfach, abwechslungsreich und beliebt bei den Tourengehern. Sie führen über sonnige Almen auf schöne Gipfel und über weiche Wiesenhänge wieder zurück ins Tal. Im netten Familienhotel Gesser in Sillian sind wir ideal untergebracht, um in kurzer Anfahrtszeit Touren im Villgraten und im Lesachtal anzusteuern und nach der Tour erwartet uns eine kleine finnische Sauna. Das Abschlussessen im Gourmet-Restaurant Strasserwirt rundet die Woche kulinarisch ab.

Programm: So. Anreise Schnalstal. Mo. Weißkugel 3739m - Schönen Aussicht Hütte 2842m. Di. Finailspitze 3514m – Abstieg zum Hauslabjoch, der Ötzi Fundstelle – Abstieg. Mi. Wechsel nach Sulden. Do. Cevedale 3769m oder Suldenspitze 3375m. Am Abend Aufstieg zur Payer Hütte 3020m. Fr. Ortler 3905m und Abstieg. Sa. Heimreise.

Anforderung
800 bis 1200 Hm
Unterkunft
  • Hotel Gesser *** in Sillian
Teilnehmerzahl 5 bis 8 Personen
Leistungen
  • 6 x HP im Zweibettzimmer
  • Gourmet Abschlussessen
  • Abholservice Bhf. Toblach
  • Auf Anfrage Leihgabe LVS-Gerät
  • Bergführer
Preis auf Anfrage

EZ Zuschlag: 60,- Euro / 90,- Euro HS